arrow-right-smallarrow-rightdownloadpauseplay-arrow

Das Berlinprojekt will das Bewusstsein für soziale Anliegen stärken, über soziale Belange und soziale Initiativen informieren und Einzelne und Gruppen bei der praktischen Umsetzung ihres Engagements unterstützen. Zu diesem Zweck gibt es BP_SOZIAL.

KERNGEDANKE
Kerngedanke ist die Vernetzung von Menschen und Projekten. BP_Sozial verbreitet Informationen über soziale Projekte und unterstützt Freiwillige bei der Suche nach Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus unterstützt BP_SOZIAL soziale Projekte finanziell.

ANSPRECHPARTNER UND -PARTNERINNEN
BP_SOZIAL ist ein Team von ehrenamtlich tätigen Personen. Ihr könnt uns unter der E-Mail Adresse bpsozial@berlinprojekt.com erreichen.

SOZIALES ENGAGEMANT IM BERLINPROJEKT
Im Berlinprojekt gibt es bereits viele Menschen, die sich in sozialen Projekten engagieren. BP_SOZIAL will über dieses Engagement informieren und dazu einladen, selbst aktiv zu werden. Hierzu gehört zum Beispiel das Engagement vieler in der kalten Jahreszeit bei der Berliner Kältehilfe.

BP_SOZIAL: Ehrenamtlich bei der Kältehilfe
Einladung zur Mithilfe

Der Herbst zeigt sein winterliches Gesicht und es wird nass und kalt auf den Berliner Straßen. Gut, dass es die Kältehilfe gibt. Wir wollen auch in diesem Jahr die Notübernachtung der Berliner Stadtmission mit dem Berlinprojekt unterstützen. Mit anderen Notübernachtungen bietet sie Menschen, die keine Wohnung, kein warmes Bett oder eine Heizung haben, einen warmen Ort. Ihr habt die Möglichkeit mit dem Berlinprojekt in der Traglufthalle am Containerbahnhof (Frankfurter Allee, U5) in der Abendschicht zu helfen und diese tolle Arbeit kennenzulernen. Wir verbringen dort den Abend von ca. 19:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr in der Küche und schnippeln, spülen, teilen Suppe aus und kommen ins Gespräch mit den Gästen. Wer Lust hat mitzukommen, der meldet sich gerne bei Susi. Wir freuen uns über eine Nachricht von euch vorab an kaeltehilfe@berlinprojekt.com.