arrow-right-small arrow-right download pause play-arrow ticket

🚪4 🌠 🫶
Durch das fast ausschließliche Home-Office seit der Covid-Zeit ist mein Arbeitsweg weggefallen. Was sich zunächst als Zeitersparnis einstellte, bedeutete andererseits den Verlust von Szenenwechsel und Gedankenzeit. Kein „Aufmachen“ mehr - und damit auch ein schleichendes Verstummen.
Neulich saß ich morgens mal wieder auf dem Rad. Das noch nicht ganz erwachte Berlin, die frische Luft, das Surren der Fahrradkette, ein blauer Himmel über der typischen Skyline – ein Moment zum Danken und damit wieder eine Einladung zum Gebet, zu Worten, die sich heben, die mich und meinen Blick nach oben ziehen. Ein Treffen mit diesem Immer-Gott am Beginn eines wunderbaren Tages.
Dabei kommt mir in den Sinn, dass dieser Gott mir auch in sehr dunklen Zeiten dieses Jahr nah war, nicht zuletzt durch die Psalm-23-Predigten des @berlinprojekt im Sommer. Die haben mir wirklich Kraft und Zuversicht gegeben. Selbst im Ausland fühlte ich mich durch diese meine Heimatkirche unterstützt und getragen.
Und zurück auf meinem Rad denke ich: Wie wunderbar ist es, diesen frischen neuen Tag aus Gottes Hand zu nehmen mir meiner Biographie mit ihm bewusst zu werden. Ich fühle mich darin gesegnet und beschenkt. Ich könnte sagen, “es wird mir licht”. Ein Gedanke, so schön, dass er meine Zukunft verändern könnte – mehr freiwillig Fahrradfahren und dabei mit Gott plaudern.

☺ #machdichauf #werdelicht - •• Wir dir danken dafür, dass du uns auch jetzt unterstützt 👐


Das Berlinprojekt besteht aus vielen Menschen - und gemeinsam leben wir unsere Vision, Kirche für die Stadt zu sein. Unsere Arbeit wird ausschließlich ermöglicht durch freiwillige Spenden.

Wenn das Berlinprojekt dir in diesem Jahr gut getan hat, dann überlege doch, € zu spenden. Absenden

Oder per Paypal: Spenden

Hier geht's zu unserer Spendenseite mit weiteren Infos.

In unserem Finanzbericht kannst du sehen, wofür wir das genau Geld einsetzen - und weshalb wir in diesem Jahr besonders deine Unterstützung brauchen:

Die ersten beiden Seiten unseres Finanzberichts 2022